Morbus Stargardt: Stammzellentherapie?

von  Mitglied Dr. ... (Augenheilkunde) am  14. Mai 2012
Morbus Stargardt: Stammzellentherapie?
Guten Tag, Ich habe einen 10-jährigen Patienten, bei welchem durch Genanalyse ein Mb Stargardt diagnostiziert wurde. Klinisch sonst nur subnormales ERG. Werden schon Stammzellentherapien am Menschen durchgeführt oder ist dieser Therapieansatz erst im Tierversuch versucht worden? (auch Frage der Mutter-Internetrecherche) mfg Fatspiano
Morbus Stargardt: Stammzellentherapie?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Mb Stargardt
Fachgebiet: 
Leser: 119   Teilnehmer: 2   Kommentare: 2
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge