Morbus Crohn-Therapie mit Infliximab bei 16-Jähriger: Entwicklung von AK gegen Infliximab

von  Mitglied Dr. ... (Pneumologie) am  17. Dezember 2015
Morbus Crohn-Therapie mit Infliximab bei 16-Jähriger: Entwicklung von AK gegen Infliximab
Die heute 16-jährige Patientin hat seit dem 13. LJ einen diagnostizierten Morbus Crohn. Ersttherapie mit Azathioprin, bei erneuten Schüben Wechsel auf MTX. Bei erneutem schweren Schub Einsatz von Infliximab. Bei aktueller Beschwerdefreiheit weiter sehr hohes Calprotectin im Stuhl und neu aufgetretene AK gegen Infliximab. Bei den behandelnden Gastroenterologen herrscht Uneinigkeit über das weitere Vorgehen. Wer hat Erfahrung in solchen Situationen?
Morbus Crohn-Therapie mit Infliximab bei 16-Jähriger: Entwicklung von AK gegen InfliximabRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 288   Teilnehmer: 4   Kommentare: 9
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden