MMRV-Impfung

von  Mitglied Dr. ... (Kinder- und Jugendmedizin) am  1. September 2014
MMRV-Impfung
Hallo, ich habe jetzt 2 neuere Studien gelesen über MMRV-Impfung. 1. 2. Impfung so spät wie möglich nach der ersten, d.h. erst mit 18-24 Mo statt mit 15 wegen der besseren Boosterung. 2. 2. MMRV-Impfung unbedingt mit 15 Mo, Grund: man versäumt was. Was ist nun richtig? MFG
MMRV-ImpfungRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1267   Teilnehmer: 14   Kommentare: 19
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen