m.Meniere

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  4. Juni 2009
m.Meniere
Vor kurzem soll auf dem HNO-Kongreß in Rostock von einer japanischen Arbeitsgruppe berichtet worden sein, dass bei der Sektion von Meniere-Patienten im Innenohr (?) Viruspartikel gefunden seien. Man meint wohl, dass es sich um Herpesviren handelt und leitet daraus einen Th.-Versuch mit Aciclovir ab. Weiß jemand Genaueres darüber und welche Dosierungen empfohlen werden?
m.MeniereRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 218   Teilnehmer: 4   Kommentare: 9
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online