MKG-Spezialist / KFO für Behandlung einer starken Progenie in Kombi mit hypotropher Maxilla.

von Dr. ... (deaktiviert) (Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie) am  26. Mai 2017
MKG-Spezialist / KFO für Behandlung einer starken Progenie in Kombi mit hypotropher Maxilla.
Ich habe einen 25-jährigen Patienten, der bald nach Lörrach zieht und einen Spezialist(en) für die komplexe Behandlung einer Progenie / Maxilläre Retrognathie mit offener Front benötigt. Die Fragestellung ist, ob kombiniert mit LeFortI-Eingriff im OK/UK gearbeitet wird, oder nur KFO/Prothetik ausreicht. Der Patient wäre dankbar für eine gute Adresse im Raum Basel/Freiburg.
MKG-Spezialist / KFO für Behandlung einer starken Progenie in Kombi mit hypotropher Maxilla.Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 348   Teilnehmer: 9   Kommentare: 9
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Muslime als Patienten
Stirnlampe für HNO
TIS-Applikationen - jetzt wird es "spahnend"