Mit der Bitte um eigene Erfahrungen

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  25. März 2018
Mit der Bitte um eigene Erfahrungen
52-jährige Patientin, seit über 10 Jahren progrediente Schmerzkarriere (Fibromyalgie, rheumatolgisch seronegativ auf alle denkbaren Erkrankungen, orthopädisch der übliche Befundkomplex aus alten Bandscheibenschäden, degen. Umbaureaktionen, Spondylarthrose, mehr oder weniger frischen Protrusionen HWS und LWS). Seit ca. 1,5 Jahren Dauer-AU. Multimodale Therapie mit spez. Schmerztherapie, Psychotherapie, Orthopäden und Rheumatologen und schlussendlich auch mit mir als...
Mit der Bitte um eigene ErfahrungenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 2668   Teilnehmer: 28   Kommentare: 32
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen