Mikroskopische Lymphozytäre Kolitis

von  Mitglied Dr. ... (Gastroenterologie) am  24. April 2018
Mikroskopische Lymphozytäre Kolitis
Ich behandele eine 60-jährige Frau mit wässrigen Diarrhoen. Koloskopie mit mikroskopischer, lymphozytärer Kolitis. Keine Trigger - Medikamente. Nur unzureichende Besserung der Symptomatik unter Budesonid 9 mg längerfristig und auch Azathioprin. Nun Versuch einer ausschließlichen Gabe eines Beutels Colestyramin täglich: keine Durchfälle mehr. Koloskopie mit erneut Biopsien: lymphozytäre Kolitis. Kennt jemand diesen Zusammenhang - oder hat schon einmal
Mikroskopische Lymphozytäre KolitisRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 537   Teilnehmer: 7   Kommentare: 8
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden