Methadon bei Krebstherapie?

von  Mitglied Dr. ... (Zahnmedizin) am  13. Juni 2017
Methadon bei Krebstherapie?
Sollte bei einem Mädchen, 10 Jahre, mit einem metastasierten alveolären Rhabdomyosarkom welches sich seit Feb. in Chemotherapie befindet (die eine Wirkung zeigt) ergänzend eine Behandlung mit Methadon durchgeführt werden? Meinugen, Empehlungen dazu? Welche weiteren, zusätzlichen Behandlungsmethoden sollten noch in Erwägung gezogen werden? Herzlichen Dank für Feedback und Info`s
Methadon bei Krebstherapie?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1189   Teilnehmer: 19   Kommentare: 59
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen