Mesenchymaler Tumor und Anämie

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  13. Februar 2019
Mesenchymaler Tumor und Anämie
Kann ein mesenchymaler Tumor des Oberschenkels, dd: Sarkom, eine Eisenmangelanämie mit whs. folglicher Sinus-Tachykardie, erhöhte Leberwerte und eine Gerinnungsstörung verursachen? Was ist der Mechanismus? Quick war bei 55 %, INR 1,38, TSH zunächst erhöht (7), dann normal mit erniedrigtem fT3 und fT4. Fibrinogen erhöht mit 8,.. Der Patient ist ansonsten gesund, kein C2-Abusus, Lebersono ergab lediglich ein Hämangiom.
Mesenchymaler Tumor und AnämieRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 275   Teilnehmer: 5   Kommentare: 5
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden