Megacolon

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  11. Oktober 2008
Megacolon
89 jähriger rüstiger Patient hat vor einem Jahr im Anschluß an eine Koloskopie ein Megacolon vermutlich bei Pseudoobstruktion entwickelt. Sein Abdomen ist prall gebläht (wie bei einer Zwillingsschwangerschaft im 9.Monat) bei klingenden Darmgeräuschen und intermittierenden, z.T. spritzenden Stuhlgängen. Zu Beginn der Symptomatik war er 3 Monate stationär, ohne daß sich die Symptomatik verbesserte. Die Internisten wollten ihn schließlich...
MegacolonRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Megacolon - Pseudoobstruktion
Fachgebiet: 
Leser: 147   Teilnehmer: 7   Kommentare: 18
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden