Medikamente im Kindergarten

von  Mitglied Dr. ... (Kinderpneumonologie) am  6. September 2012
Medikamente im Kindergarten
Wie gehen andere damit um, dass die Kindergärten und -krippen für jede Salbe die die Erzieherinnen den Kindern irgendwo auftragen und jedes Medikament, das eventuell gegeben werden muss, eine ärztliche Bescheinigung brauchen?
Medikamente im KindergartenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 104   Teilnehmer: 5   Kommentare: 10
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen