Massive Schwellung, Fieber und Gliederschmerzen nach Insektenstich

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  12. August 2012
Massive Schwellung, Fieber und Gliederschmerzen nach Insektenstich
Eine ca. 50 Jahre alte Pat. wird von einem Insekt (keine Biene, keine Wespe) in den Unterschenkel gestochen. Bis zum nächsten Tag massive Schwellung (3cm i.D.) der Einstichstelle, wie ich sie nur selten gesehen habe, und Fieber bis 39,9 Grad und Gliederschmerzen. Pat. meint, das Fieber komme von dem Stich und bringt einen Internet-Ausdruck "Erysipel" mit. Für ein Erysipel fehlt allerdings die typische Rötung. Sehr zögerliche Rückbildung der Schwellung und der...
Massive Schwellung, Fieber und Gliederschmerzen nach InsektenstichRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 613   Teilnehmer: 10   Kommentare: 12
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen