Massive RR-Unterschiede

von Dr. ... (deaktiviert) (Allgemeinmedizin) am  10. März 2008
Massive RR-Unterschiede
75jährige Patientin, BMI = 31, seit Jahren Hypertonus, der therapiert wird, z.T. "doppelt-gemoppelt" und - meines Erachtens - mit zu vielen Medikamenten. RR-Messung rechter Arm: 170/ 110 RR-Messung linker Arm: 85/50 Was ist die Ursache solcher massiven Blutdruckunterschiede. Messung wurde mehrere Male wiederholt...
Massive RR-UnterschiedeRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: RR, Hypertonus, Hypotonus
Fachgebiet: 
Leser: 59   Teilnehmer: 6   Kommentare: 7
Weitere Beiträge
Fast die Hälfte aller Psychiater und Psychotherapeuten hat nach eigener Einschätzung depressive Neigungen. Ein Fünftel leidet sogar unter akuten Depressionen, wie jetzt eine Studie deutscher Forscher zeigt.
AV-Reentry-Tachycardie (verdecktes WPW-Sdr) und ADHS
Für Gastroenterologen: Vorsorgekoloskopie - serratierte Adenome.
Junge Frau mit heftigsten Mittelbauchschmerzen li., Erbrechen + Borborygmen - 2006 Kawasaki-Syndrom
Alere Triage MeterPro
Verleumdungen und üble Nachrede bei Google