Masernimpfung bei Erwachsenen

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Strahlentherapie) am  24. Februar 2015
Masernimpfung bei Erwachsenen
Meine Frau, geb. 1970 wurde nie gegen Masern geimpft, war als Kind aber an Masern erkrankt. So wie ich die STIKO Empfehlungen verstehe, sollte sie trotz Maserninfektion 1 x geimpft werden oder sollte zunächst ein Maserntiter (wie bei Röteln) bestimmt werden? Vielen Dank
Masernimpfung bei ErwachsenenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1701   Teilnehmer: 20   Kommentare: 39
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen