Marcumartherapie

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  17. Januar 2009
Marcumartherapie
88-jährige Patientin erhielt wegen Sinusknotensyndrom mit rezidivierenden paroxysmalem Vorhofflattern, Tachycardie-Bradycardiesyndrom mit rez.Pausen eine Schrittmacherimplantation (Medtronic In Sync/SEDR 01 DDDR), hat daneben noch eine hypertensive Herzkrankheit. Wurde jetzt bei einem notwendigen stationären Aufenthalt auf Marcumar eingestellt, obwohl sich im EKG eine durchgehende Schrittmacherstimulation ohne Eigenaktionen darstellte. Ist angesichts der Risikofaktoren (Hypertonie,...
MarcumartherapieRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Marcumartherapie nach Schrittmacherimplantation
Fachgebiet: 
Leser: 319   Teilnehmer: 10   Kommentare: 16
Weitere Beiträge
Apotheken Umschau: 20 Millionen Leser: Propaganda Zeitschrift oder Ernst zu nehmen?
Rippenasymmetrie
Möchten Sie die Petition von Herrn Dr. Saher Arour unterstützen?
Wer kann mir bei diesem Fall mit stark pathol. Laborwerten weiterhelfen?
Der Schimmel kann unzählige Symptome hervorrufen – von tränenden Augen über Asthma und Müdigkeit bis hin zu Infektionen der Atemwege und Depressionen. Die Anzeichen sind diffus und oft lässt sich der Befall nur mit verschiedenen Messmethoden aufspüren.
Mitarbeitermotivation