MammaCarcinom G2 - TamoxifenSensib.- OP Verfahren

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  22. Februar 2019
MammaCarcinom G2 - TamoxifenSensib.- OP Verfahren
Bitte eine Frage zur Nach-OP bei MammaNPL G2, Hormonsensible (Tamoxifen), 2 Wächter-LK befallen - Pat ist 57 J alt - excellenter AZ; CA15/3 im Normbereich; Familiäre Belastung: Cousine mütterlicherseit; VON GYN: radikale Mastektomie vorgeschlagen mit Prothese als Wiederaufbau - NUN DIE FRAGE: Soll die Gegenseite - nicht betroffen !!! - nicht auch SICHERHEITSHALBER entfernt werden ? Pat. wäre damit einverstanden!
MammaCarcinom G2 - TamoxifenSensib.- OP VerfahrenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 795   Teilnehmer: 11   Kommentare: 12
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?