LWK-Fraktur bei einem 40-Jährigen

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  16. September 2012
LWK-Fraktur bei einem 40-Jährigen
Liebe Kollegen, wie würden Sie bei folgendem Fall hinsichtlich Therapie entscheiden (spez. Therapie bei frgl. adäquatem Trauma?): 40 j. übergewichtiger Pat. NACH Ablegen einer Betonplatte gedreht, lumbal "geknackt", Schmerz. MRT: stabile Deckplattenkompressionsfraktur LWK 2, erhaltene Hinterkante, desweiteren BS-Protrusion L5/S1. Versorgung d. Fraktur zw.zeitlich mit Vertebroplastie. Unauff. Knochenszintigraphie bis auf flaue Mehranreicherung im Bereich LWK 2 wenige Wo....
LWK-Fraktur bei einem 40-JährigenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 462   Teilnehmer: 9   Kommentare: 20
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online