Luftschlucken, Blähbauch nach Diagnostik im Schlaflabor wegen Schlafapnoesyndrom

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  10. August 2010
Luftschlucken, Blähbauch nach Diagnostik im Schlaflabor wegen Schlafapnoesyndrom
64 jährige Patientin, wegen Tagesmüdigkeit, blauen Lippen im Schlaflabor untersucht. Epworth-Sleepiness Scale 3/24, QoL 31/70.Apnoescreen 30 Atempausen, Index 16 und 83 Entsättigungen Index 12 G47.31V Verdacht auf obstruktive Schlafapnoe Problem: 1. Patientin kommt mit dem Geräuschpegel des Gerätes nicht klar 2. Problem mit der Maske, die erste Maske im Schlaflabor wurde nicht toleriert, eine 2. vom Vertreter des Herstellers Weinmann angebotene war ebenfalls nicht...
Luftschlucken, Blähbauch nach Diagnostik im Schlaflabor wegen SchlafapnoesyndromRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Luftschlucken, Blähbauch, Schlafapnoesyndrom, HNO, Lungenfachärzte, Neurologie
Fachgebiet: 
Leser: 641   Teilnehmer: 12   Kommentare: 30
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?