"Lohnsicherung"?; Leistungseinschränkung bei Z.n. aortale Ersatz bei Typ a-dissektion

von  Mitglied Dr. ... (Arbeitsmedizin) am  15. Dezember 2017
"Lohnsicherung"?; Leistungseinschränkung bei Z.n. aortale Ersatz bei Typ a-dissektion
60-jähriger Schichtleiter,Einsatz in der Abfüllung eines getränkeverarbeitenen Unternehmen, z.n operativen Ascendensersatz bei Typ -A- Dissektion 9/16 sowie bestehende Typ-B-Dissektion möchte nach einem Jahr Arbeitsunfähigkeit seine Arbeit wiederaufnehmen.- Aus medinischer Sicht ist eine Fortsetzung der bisherigen Tätigkeit aufgrund seiner gesundheitlichen Verfassung nicht mehr möglich. Alternativ kann er als Hilfskraft in einem Labor eingesetzt werden -...
"Lohnsicherung"?; Leistungseinschränkung bei Z.n. aortale Ersatz bei Typ a-dissektionRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 278   Teilnehmer: 2   Kommentare: 2
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen