Lixiana reduzieren oder ganz absetzen, wenn jemand Teerstuhl bekommt?

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  27. Mai 2019
Lixiana reduzieren oder ganz absetzen, wenn jemand Teerstuhl bekommt?
Hallo, ein 70-jähriger Patient nimmt Lixiana 60 mg/d wegen Vorhofflimmern und Z.n Ablation. Er hatte über einigen Tagen Teerstuhl, obwohl er unter Magenschutz mit Pantoprazol 40mg/d war. Der Hb fiel von 9,6 auf 8,2 blieb aber haemodynamisch stabil. Die ambulante Gastroskopie ergab einige Petechien im Korpus nach Dosiserhoehung von Pantoprazol. Eine stationaere Einweisung lehnte er wegen seiner psychisch kranken Frau ab. Keine NSAR Einmahne. Wie geht man jetzt vor, Lixiana reduzieren...
Lixiana reduzieren oder ganz absetzen, wenn jemand Teerstuhl bekommt?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1096   Teilnehmer: 6   Kommentare: 6
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen