Leichenschau auf Druck der Polizei

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  13. Juni 2012
Leichenschau auf Druck der Polizei
An einem Freitagabend erhielt ich einen Anruf der Leitstelle. Es hieß, der Notarzt wolle mich sprechen. Man habe einen meiner Patienten tot im Wald aufgefunden und ich solle Angaben zu seinen Vorerkrankungen machen. Ich wurde weiterverbunden und siehe da, es war die hiesige Polizei am Telefon. Der Notarzt vor Ort habe nach seiner Leichenschau keinen natürlichen Tod bescheinigt, da er den Patienten nicht kennen würde. Äußere Verletzungen seien nicht auffällig...
Leichenschau auf Druck der PolizeiRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 503   Teilnehmer: 16   Kommentare: 31
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen