Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen (AGB)

  1. Geltungsbereich


    1. Für Ihre Nutzung der Kommunikationsplattform auf der Internetseite www.coliquio.de und allen Unterseiten (nachfolgend: „coliquio“) der coliquio GmbH, Turmstraße 22, 78467 Konstanz (nachfolgend: „wir“) gelten die folgenden Nutzungsbedingungen.
    2. Abweichende Vorschriften von Ihnen gelten nicht, außer wir haben diese ausdrücklich und schriftlich bestätigt. Individualvereinbarungen haben stets Vorrang.
    3. coliquio ist eine geschlossene Online-Plattform zum fachlichen Austausch zwischen Ärzten, Zahnärzten und Psychotherapeuten. Verbraucher i.S.d. § 14 BGB dürfen sich bei coliquio nicht anmelden. Diese Nutzungsbedingungen gelten deshalb nicht für Verträge mit Verbrauchern.

    1. Registrierung


      1. Ihre Nutzung der Online-Plattform setzt Ihre Registrierung voraus. coliquio darf ausschließlich von approbierten Ärzten der Humanmedizin, Zahnärzten und Psychologischen Psychotherapeuten genutzt werden. Mit Ihrer Registrierung und Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen bestätigen Sie, dass Sie approbierter Arzt, Zahnarzt oder Psychologischer Psychotherapeut sind.
      2. Durch Ihre Registrierung versichern Sie uns, dass sämtliche von Ihnen bei der Registrierung angegebenen Daten richtig und vollständig sind. Sollten Zweifel an der Richtigkeit der hinterlegten Daten aufkommen, behalten wir uns das Recht vor, Sie zeitweilig – bis zur Klärung der Zweifel – oder dauerhaft von der Nutzung von coliquio auszuschließen. Weiterhin behalten wir uns vor, ein Benutzerkonto zu sperren, wenn durch das Beschäftigungsverhältnis der registrierten Person ein wirtschaftliches Interesse nicht ausgeschlossen werden kann – beispielsweise, wenn die Person bei einem pharmazeutischen Unternehmen, einer Presseagentur o.ä. tätig ist.
      3. Bei der Registrierung wählen Sie einen Benutzernamen; dies kann nach Ihrem Ermessen Ihr wirklicher Name oder ein sog. Nickname sein. Als Benutzernamen stets ausgeschlossen sind rassistische, diskriminierende, beleidigende, sexuell anstößige, vulgäre, gegen geltende Rechtsprechung oder die guten Sitten verstoßende Begriffe. Sollten Sie entgegen dieser Bestimmung einen solchen Benutzernamen wählen, können wir Ihren Benutzernamen nach unserer Wahl ablehnen oder verändern. Sollten wir Ihren Benutzernamen ablehnen oder verändern, werden wir Ihnen dies sofort mitteilen.
      4. Bei der Registrierung haben Sie Ihr Passwort so zu wählen, dass es durch Dritte nicht leicht zu erraten ist. Insbesondere Vor- und Familiennamen oder Geburtstage sowie Namen von Angehörigen sind als Passwort nicht geeignet. Gleiches gilt für trivial angeordnete Zahlenkombinationen (z.B. 12345).
      5. Mit Ihrer Anmeldung verpflichten Sie sich, bei einer Änderung Ihrer Daten Ihr Nutzerprofil unverzüglich zu aktualisieren bzw. auf entsprechende Anfrage von uns Ihre Benutzerdaten zu bestätigen.
      6. Sie dürfen sich als Nutzer von coliquio nur einmal registrieren. Ein Anspruch auf Abschluss eines Nutzungsvertrages besteht nicht.
      7. Sie gestatten uns mit Ihrer Registrierung, Sie unter der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse zu kontaktieren, um Zweifel an der Richtigkeit der von Ihnen angegebenen Daten zu klären, um etwaige Nachweise über Ihre Zugehörigkeit zu den medizinischen Fachkreisen einzufordern sowie jegliche sonstigen Informationen im Zusammenhang mit Ihrem Nutzerprofil mit Ihnen auszutauschen.
      8. Mit der kostenfreien Registrierung und Nutzung unserer Online-Plattform stimmen Sie zu, dass Sie in regelmäßigen Abständen über aktuelle Informationen, Inhalte aus dem Gesundheitswesen innerhalb Ihrer gewählten fachlichen Interessen sowie über unsere jeweiligen Leistungsangebote per E-Mail benachrichtigt werden. Ferner stimmen Sie zu, dass wir Sie zur Teilnahme an Meinungsumfragen, statistischen Erhebungen oder (vergüteten) Online-Marktforschungen – auch im Auftrag unserer Kunden (pharmazeutische Unternehmen) – per E-Mail einladen können. Sie können die Benachrichtigungen per E-Mail in Ihren persönlichen Einstellungen jederzeit ändern oder abbestellen.

      1. Nutzung, Nutzungsrechte an Inhalten


        1. Sie dürfen coliquio ausschließlich im Rahmen Ihrer eigenen medizinischen, zahnmedizinischen oder psychotherapeutischen Tätigkeit zur beruflichen Fortbildung und zum fachlichen Meinungs- und Erfahrungsaustausch mit registrierten Kollegen verwenden. Werbliche und gewerbliche Tätigkeiten, insbesondere das Anbieten oder Bewerben von Dienstleistungen oder Waren auf coliquio, das systematische Sammeln und Zusammenfassen von Inhalten auf coliquio, gleich ob von coliquio oder von anderen Nutzern eingestellt, sowie die Übermittlung solcher Inhalte oder Zusammenstellungen an Dritte, sind unzulässig. Jegliche sonstige von Dritten vergütete Verwertung oder Publikation von Inhalten aus coliquio ist untersagt, wenn sie nicht vorab schriftlich von coliquio genehmigt wurde.
        2. Die Registrierung und die Nutzung von coliquio sind kostenlos möglich.
        3. Ihre Registrierung vermittelt Ihnen keinen Anspruch auf die jederzeitige Nutzung von coliquio. Wir übernehmen keine Gewähr für die Erreichbarkeit der Online-Plattform, die Sicherung der Inhalte und die Funktionstauglichkeit und Kompatibilität von Systemen und Programmen. Wir behalten uns vor, coliquio jederzeit teilweise oder ganz, zeitweise oder endgültig zu verändern oder einzustellen.
        4. Sie dürfen coliquio ausschließlich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten (Benutzername, E-Mail-Adresse und Passwort) nutzen.
        5. Sie verpflichten sich, Ihre persönlichen Zugangsdaten streng geheim zu halten, Dritten nicht zugänglich zu machen und uns unverzüglich zu benachrichtigen, sollten Sie Kenntnis erlangt haben, dass unbefugten Dritten diese Daten bekannt geworden ist. Sie haften grundsätzlich für sämtliche Aktivitäten, die unter Verwendung Ihres Zugangs vorgenommen werden und stellen uns von etwaigen Schadensersatzansprüchen von Dritten frei, außer Sie haben den Missbrauch nicht zu vertreten.
        6. Ihre Beiträge dürfen keine Daten enthalten, die Rückschlüsse auf die Identität von Patienten oder sonstiger Personen oder Institutionen erlauben. Insbesondere dürfen Sie folgende Angaben nicht erwähnen: Name des Patienten oder anderer Beteiligter, Wohn- oder Behandlungsort, Datum der Behandlung, Geburtsdatum oder Kombinationen von Angaben, die einen Rückschluss auf den Patienten erlauben.
        7. An den von Ihnen auf coliquio eingestellten Inhalten (Beiträge, Kommentare, Abstimmungen, Bewertungen etc.) räumen Sie uns ein räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränktes, ausschließliches, übertragbares und unterlizenzierbares Nutzungsrecht für alle Nutzungsarten ein. Dies umfasst insbesondere das Recht, Inhalte auch ausschnittsweise, gekürzt oder sonst bearbeitet sowie mit oder ohne Angabe des Nutzernamens zu vervielfältigen, verbreiten und auf coliquio oder in anderen Medien zu veröffentlichen.
        8. Sämtliche Rechte (Urheber-, Marken- und sonstige Schutzrechte) an dem Datenbankwerk, der Datenbank und den eingestellten Inhalten, Daten und sonstigen Elementen liegen bei uns; etwaige Rechte der Nutzer an den von ihnen eingestellten Inhalten bleiben hiervon unberührt.

        1. Laufzeit


          1. Sie können Ihre Registrierung bei coliquio jederzeit schriftlich oder per E-Mail an uns beenden. Ihre Beiträge bleiben anonymisiert oder pseudonymisiert auf coliquio erhalten.

          1. Verantwortlichkeit für Inhalte, Löschung von Inhalten, Freistellung


            1. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der auf coliquio eingestellten Inhalte von Nutzern. Für die von Ihnen eingestellten Inhalte sind Sie selbst, für die Inhalte fremder Beiträge sind die jeweiligen Nutzer alleine verantwortlich.
            2. Wir erteilen auf coliquio weder medizinische, behandlungsbezogene noch andere Ratschläge oder Empfehlungen. Von uns zusammengestellte redaktionelle Zusammenfassungen oder Zusammenstellungen von durch Nutzer eingestellten Inhalten referieren wir lediglich; es bleibt bei der Verantwortlichkeit des jeweiligen Nutzers für solche Inhalte gemäß vorstehendem Absatz.
            3. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte von durch Nutzern verlinkten Webseiten. Wenn wir selbst Links auf fremde Webseiten setzen, prüfen wir diese zuvor auf offensichtliche Rechtsverstöße (z.B. strafbare oder jugendgefährdende Inhalte). Falls uns bekannt wird, dass auf verlinkten Webseiten Rechtsverstöße vorhanden sind, werden wir die entsprechenden Links unverzüglich entfernen.
            4. Ihre Angaben auf coliquio werden von uns grundsätzlich nicht geprüft, ggf. können Stichproben erfolgen. Sollten wir allerdings Kenntnis davon erlangen, dass Sie gegen diese Nutzungsbedingungen oder gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen, werden die rechtswidrigen Inhalte unverzüglich entfernt oder der Zugang zu diesen wird gesperrt.
            5. Allein Sie sind dafür verantwortlich, dass Sie über alle Rechte hinsichtlich der von Ihnen veröffentlichten Inhalte verfügen und dass dadurch keine Rechte Dritter verletzt werden.
            6. Sie verpflichten sich, das Angebot von coliquio nicht zu nutzen, um Inhalte zu veröffentlichen oder Nachrichten zu übermitteln, die bzw. deren Einstellung
              • sittenwidrig, pornographisch, rassistisch oder in sonst einer Weise anstößig sind,
              • unsachlich oder vorsätzlich unwahr sind,
              • die Rechte Dritter, insbesondere Urheberrechte, verletzen,
              • in sonst einer Weise gegen geltende Gesetze verstoßen bzw. einen Straftatbestand erfüllen,
              • Viren oder andere Computerprogramme beinhalten, welche Soft- oder Hardware beschädigen oder die Nutzung von Computern beeinträchtigen können,
              • Umfragen oder Kettenbriefe oder getarnte Werbung sind, oder
              • dem Zweck dienen, persönliche Daten von anderen Nutzern zu insbesondere geschäftlichen Zwecken zu sammeln und/ oder zu nutzen.
            7. Wir sind berechtigt, Ihre Inhalte ohne vorherige Ankündigung zu sperren oder zu entfernen und Sie zeitweise oder endgültig von der weiteren Nutzung der Online-Plattform auszuschließen, wenn Sie gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen oder Anhaltspunkte hierfür bestehen. Über eine solche Maßnahme werden wir Sie informieren. Sobald Sie vorläufig oder endgültig gesperrt wurden, dürfen Sie coliquio auch mit anderen Nutzerzugängen nicht mehr nutzen und sich nicht erneut anmelden. Ein endgültig gesperrtes Konto kann nicht wiederhergestellt werden, ein Anspruch auf Wiederherstellung besteht nicht. Wir behalten uns in jedem Fall strafrechtliche Schritte vor.
            8. Sie sind verpflichtet, außer Sie trifft kein Verschulden, uns auf Ihre Kosten von der Haftung freizustellen, schadlos zu halten und zu verteidigen gegenüber allen Forderungen, Klagen oder Prozessen Dritter uns oder unseren gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen gegenüber sowie gegenüber allen zugehörigen Verpflichtungen, Schäden, Vergleichen, Strafen, Bußgeldern, Kosten oder Ausgaben (darunter Anwalts- und andere Verhandlungskosten in zumutbarer Höhe), die uns oder unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen entstehen aufgrund oder im Zusammenhang mit Ihrem Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen oder gegen geltende Gesetze oder Auflagen in Zusammenhang mit der Nutzung von coliquio. In einem solchen Fall informieren wir Sie schriftlich über derartige Forderungen, Klagen oder Prozesse. Sie haben sich soweit wie möglich an der Verteidigung gegenüber sämtlichen Forderungen zu beteiligen.

            1. Systemintegrität und Störungen von coliquio


              1. Sie dürfen keine Mechanismen, Software oder sonstige Scripts in Verbindung mit der Nutzung von coliquio verwenden, die das Funktionieren von coliquio stören können, insbesondere solche, dies es ermöglichen, automatisierte Seitenaufrufe oder Seitenaufrufe zu generieren. Sie dürfen keine Maßnahmen ergreifen, die eine unzumutbare oder übermäßige Belastung der Infrastruktur zur Folge haben können. Sie dürfen keine von uns generierten Inhalte blockieren, überschreiben oder modifizieren oder in sonstiger Weise störend in die Internetseite eingreifen.
              2. Wir können den Zugang zu coliquio beschränken, sofern die Sicherheit des Netzbetriebes, die Aufrechterhaltung der Netzintegrität, insbesondere die Vermeidung schwerwiegender Störungen des Netzes, der Software oder gespeicherter Daten dies erfordern oder aufgrund notwendiger Betriebsunterbrechungen (Wartungsarbeiten).

              1. Haftung


                1. Wir haften ausschließlich auf Schadensersatz für vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln sowie für die fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Der Höhe nach ist unsere Ersatzpflicht in Fällen einfacher Fahrlässigkeit auf den Ersatz des vertragstypisch vorhersehbaren Schadens begrenzt. Unsere Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder Gesundheit sowie die Produkthaftung bleiben unberührt.
                2. Soweit gemäß vorstehender Regelungen unsere Haftung auf Schadensersatz ausgeschlossen oder beschränkt ist, erstreckt sich dies auch auf die persönliche Haftung unserer Organe, Arbeitnehmer und sonstigen Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen und gilt auch für alle Ansprüche aus unerlaubter Handlung (§§ 823 ff. BGB), nicht hingegen für Ansprüche gemäß §§ 1, 4 Produkthaftungsgesetz.

                1. Gerichtsstand, Rechtswahl, Änderungsvorbehalt, Salvatorische Klausel


                  1. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus der Nutzung von coliquio ist Konstanz, wenn der Nutzer Kaufmann ist oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
                  2. Die schnelle technische Entwicklung internetbasierter Dienstleistungen, die Weiterentwicklung unserer Angebote sowie die Änderung rechtlicher Rahmenbedingungen können Anpassungen dieser Nutzungsbedingungen erforderlich machen. Wir behalten uns vor, diese Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit zu ändern. Sie erhalten Gelegenheit, solchen Änderungen innerhalb angemessener Frist zu widersprechen. In diesem Fall werden die Änderungen Ihnen gegenüber nicht wirksam. Nutzen Sie unsere Dienstleistungen weiter, ohne den Änderungen zu widersprechen, so gilt dies als Zustimmung zu den geänderten Nutzungsbedingungen. Wir werden Sie auf die Änderungen, die Widerspruchsmöglichkeit, die Frist, innerhalb derer ein Widerspruch erklärt werden kann, sowie die Bedeutung der weiteren widerspruchslosen Nutzung unserer Dienstleistungen nochmals ausdrücklich hinweisen.
                  3. Sofern eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.

                  1. Grundlagen


                    1. Die Internetseite www.coliquio.de ist ein Angebot der coliquio GmbH, Turmstraße 22, 78467 Konstanz. Der sensible und verantwortungsvolle Umgang mit den personenbezogenen Daten aller Nutzer (nachfolgend: „Sie“) ist für die coliquio GmbH (nachfolgend: „wir“) ein Anliegen von äußerster Wichtigkeit. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten deshalb nach aktuellem Stand der Technik vor unbefugten Zugriffen Dritter schützen und beachten die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes, insbesondere das Telemediengesetz und das Bundesdatenschutzgesetz sowie der Datenschutz-Grundverordnung DSGVO, über die Sie sich z.B. unter www.datenschutz.de und https://dsgvo-gesetz.de/ umfassend informieren können.
                    2. Lesen Sie sich unsere Datenschutzerklärung sorgfältig durch, da Sie coliquio nur nutzen können, wenn Sie sich bei der Registrierung mit der in dieser Datenschutzerklärung genannten Erhebung, Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten einverstanden erklären. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

                    1. Erhebung und Verwendung Ihrer Bestandsdaten


                      1. Im Rahmen Ihrer Registrierung auf unserer Kommunikationsplattform (nachfolgend: „coliquio“) erheben wir Pflichtangaben, insbesondere Vorname, Nachname, Fachgebiet, E-Mail-Adresse sowie die von Ihnen gewählten Login-Angaben, also Benutzername und Passwort. Die Erhebung dieser Bestandsdaten ist Voraussetzung für die Nutzung von coliquio und die Inanspruchnahme unserer sonstigen Dienstleistungen. Wir werden im Übrigen Ihre Bestandsdaten besonders geschützt von einem nicht durch Sie autorisierten Zugriff Dritter aufbewahren.
                      2. Wir überprüfen mittels der Bestandsdaten, ob Sie als approbierter Arzt, Zahnarzt oder Psychologischer Psychotherapeut (vgl. § 2 Ziffer 1 unserer AGB) den medizinischen Fachkreisen zugehörig sind. Wir dürfen einen oder mehrere von uns ermittelte oder von Ihnen beigebrachte Nachweis(e) Ihrer Zugehörigkeit zu den medizinischen Fachkreisen zu Ihren Bestandsdaten hinzuspeichern.
                      3. Wir verwenden die Bestandsdaten weiterhin, um unsere Internetseite Ihren fachlichen Interessen anzupassen und Sie namentlich auf unserer Online-Plattform oder in E-Mails anzusprechen.
                      4. Wir geben personenbezogene Bestandsdaten, die Rückschlüsse auf eine natürliche Person schließen können, nicht an unsere Werbepartner, Kunden oder sonstige Dritte weiter.
                      5. Wir geben einzelne Bestandsdaten wie z. B. Fachgebiet, Bundesland, Berufsort zusammen mit Nutzungsdaten (vgl. § 11 Ziffer 1) nur unter strengen Auflagen an Dritte weiter (vgl. § 11 Ziffer 4 und 5), wenn wir durch eine Anonymisierung sichergestellt haben, dass diese nicht mehr mit Ihnen als natürliche Person in Verbindung gebracht werden können. Diese Daten sind in jedem Fall und immer anonymisiert (vgl. hierzu § 11 Ziffer 3). Wir geben diese Daten nur weiter, wenn Sie hierzu aufgrund unserer Datenschutzerklärung Ihre Einwilligung erteilt haben, wir gesetzlich hierzu verpflichtet sind (z. B. weil Ihre Beiträge rechtsverletzende Inhalte enthalten sowie im Falle von Nebenwirkungsmeldungen; vgl. § 2 Ziffer 1 g. dieser Datenschutzerklärung) oder wir durch eine richterliche oder Behördenentscheidung hierzu verpflichtet werden. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit der Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.
                      6. Sie können nichtöffentliche Websites von pharmazeutischen Unternehmen, mit denen wir entsprechend kooperieren, nutzen, indem Sie sich mit Ihrem coliquio Benutzernamen und Passwort dort anmelden. Bei einer solchen Anmeldung werden Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihr Passwort, nicht an das pharmazeutische Unternehmen weitergeben. Das Anmeldeverfahren erfolgt ausschließlich auf unseren Servern.
                      7. Sie können sich für Angebote und Services (wie z. B. Anmeldung zu Webinaren) von pharmazeutischen Unternehmen, mit denen wir entsprechend kooperieren, registrieren, indem Sie die dafür erforderlichen Bestandsdaten in eine Anmelde- bzw. Erhebungsmaske eingeben und ausdrücklichen einwilligen, dass Ihre hierbei eingegebenen Bestandsdaten diesen einmalig übermittelt werden. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit der Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.
                      8. Die von Ihnen angegebenen Bestandsdaten in Ihrem Benutzerkonto (Persönliche Einstellung, Profil) können von Ihnen jederzeit eingesehen und geändert werden.

                      1. Nutzungsdaten


                        1. Bei der Nutzung von coliquio erheben wir Angaben zu Beginn, Ende und dem Umfang der von Ihnen getätigten Nutzung inklusive der abgerufenen Seiten. Aufgrund der Kommunikationsstandards im Internet werden uns bei Zugriffen je nach Einstellung Ihres Browsers zudem unter anderem die folgenden Daten übermittelt: Die von Ihrem Computer verwendete IP-Adresse, Name und Version Ihres Browsers und Ihres Betriebssystems, die URLs (Internetadressen) der Internetseiten, von der aus Sie auf unsere Internetseite gelangt sind bzw. die Sie direkt nach dem Verlassen unserer Seite ansteuern (Nutzungsdaten).
                        2. Die Nutzungsdaten dienen uns dazu, Ihre Bedürfnisse bei der Nutzung unserer Seite besser zu verstehen, Ihre fachlichen Interessen besser zu ermitteln und unsere Seiten und Angebote hierauf auszurichten und anzupassen. Wir behalten uns vor, die Nutzungsdaten dazu zu verwenden, um Nutzern ausgewählte werbliche Angebote interessierter Dritter in Form von Einblendungen oder E-Mails zugänglich zu machen.
                        3. Wir stellen unseren Werbepartnern oder Kunden Nutzungsdaten nur zur Verfügung, nachdem wir den bürgerlichen Namen, sowie alle anderen personenbezogenen Bestandsdaten aus diesen entfernt haben oder sie auf eine Weise mit den Daten anderer Nutzer (etwa im Rahmen statistischer Auswertungen) kombiniert haben, durch die sie nicht mehr mit Ihnen als natürliche Person in Verbindung gebracht werden können.
                        4. Wenn Sie von unserer Internetseite über einen Link Internetseiten unserer Kooperationspartner (pharmazeutische Unternehmen) aufsuchen, behalten wir uns vor, einzelne Nutzungsdaten an den Kooperationspartner zu übermitteln, damit dieser sein Internetangebot besser an Ihre Bedürfnisse anpassen kann. Wir treffen vertragliche Vereinbarungen und technische Vorkehrungen, um einen möglichen Missbrauch solcher Daten seitens der Kooperationspartner zu vermeiden. Kooperationspartner müssen sich daher zuvor bei uns registrieren lassen und einen Vertrag mit uns schließen, in dem sie sich mit Beschränkungen hinsichtlich des Zugangs, der Speicherung und der Nutzung personenbezogener Nutzungsdaten einverstanden erklären. Dies umfasst insbesondere die Verpflichtung, personenbezogene Nutzungsdaten nur in anonymisierter oder pseudonymisierter Form zu nutzen, also nicht mit Ihrem bürgerlichen Namen zusammenzuführen, diese nicht an Dritte (etwa an Kunden oder Werbepartner) herauszugeben und nach Erreichen des Nutzungszwecks endgültig zu löschen.
                        5. Für die Erstellung von statistischen Auswertungen und dem Abgleich von Datensätzen behalten wir uns vor, mit Dienstleistern (Trust Centern) zu kooperieren, denen wir Nutzungsdaten ggf. zusammen mit einzelnen Bestandsdaten (nicht jedoch Passwörtern) für eine Auswertung, Aufarbeitung und eventuelle Kombination mit eigenen (personenbezogenen) Daten überlassen. Wir geben personenbezogene Bestandsdaten, die Rückschlüsse auf eine natürliche Person schließen können, nicht an unsere Werbepartner, Kunden oder sonstige Dritte weiter. Wir treffen vertragliche Vereinbarungen und technische Vorkehrungen, um einen möglichen Missbrauch solcher Daten seitens der Trust Center zu vermeiden. Trust Center müssen sich zuvor bei uns registrieren lassen und einen Vertrag mit uns schließen, in dem sich die Trust Center mit Beschränkungen hinsichtlich des Zugangs, der Speicherung und der Nutzung personenbezogener Daten einverstanden erklären. Dies umfasst insbesondere die Verpflichtung, personenbezogene Daten nur für die Erbringung der Dienstleistungen für uns zu verwenden, nicht an Dritte (etwa an Kunden oder Werbepartner) herauszugeben und nach Erbringung der Dienstleistung endgültig zu löschen. Trust Center im Sinne dieser Regelung sind die IMS Health GmbH & Co. OHG, Frankfurt (www.imshealth.de) und die pharmafakt GmbH, Bunzlauer Str. 7, 80992 München (www.pharmafakt.de). Durch die Kooperation mit Trust Centern verfolgen wir den Zweck, unsere Angebote für Pharmaunternehmen (Inhalteanbieter und Werbetreibende) attraktiver zu gestalten und somit für Sie als Inhaltekonsument bessere und relevantere Inhalte präsentieren zu können.
                        6. Wir weisen darauf hin, dass die von Ihnen auf unseren Seiten eingestellten Inhalte keine Nutzungsdaten im Sinne § 11 sind. Weiterhin weisen wir auf die uns an den Inhalten in § 3 Ziffer 7 dieser AGB eingeräumten Nutzungsrechte hin.

                        Stand: 15. Mai 2018