Laktoseintoleranz (erworbene): Ursache und "kausale" Therapie?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  20. Januar 2018
Laktoseintoleranz (erworbene): Ursache und "kausale" Therapie?
Gibt es eine Idee, wie die Laktoseintoleranz im Laufe des Lebens entsteht (Auslöser? Epigenetik?), wo Muttermilch vertragen wurde? Und darauf bezogen die Frage einer "kausalen" Therapie? (Diät und evtl.Enzyme sind klar). Ich wäre auch an unkonventionellen Therapieerfolgen interessiert (und diese bitte einfach stehen lassen/keine Grundsatzdiskussionen...).
Laktoseintoleranz (erworbene): Ursache und "kausale" Therapie?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1807   Teilnehmer: 10   Kommentare: 17
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen