Labrumdegeneration des Hüftgelenks - wie haben sich arthroskopisch-operative Verfahren bewährt?

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  30. Dezember 2012
Labrumdegeneration des Hüftgelenks - wie haben sich arthroskopisch-operative Verfahren bewährt?
Wie sind die Erfahrungen mit arthroskopischen Eingriffen bei ausgeprägtem CAM-Impingement mit zystischer Labrumdegeneration am Hüftgelenk und gibt es spezielle Zentren für solche Eingriffe in Deutschland? Läßt sich durch einen solchen mimimal-invasiven Eingriff eine TEP der Hüfte nachhaltig vermeiden? Wie lange dauert erfahrungsgemäß die Rekonvaleszenz nach solchen Eingriffen?
Labrumdegeneration des Hüftgelenks - wie haben sich arthroskopisch-operative Verfahren bewährt?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 573   Teilnehmer: 9   Kommentare: 12
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge
Chronisches Ulcus cruris bei venöser Insuffizienz - Hoffnung auf intermittierende pneumatische Pumpe
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden