Laborreform

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  7. September 2008
Laborreform
Zum 1.10. 08 sind wir wieder einmal als Kassenärzte gezwungen ohne Vorlauf eine Änderung zum Glockenschlag untertänigst umzusetzen. Nicht nur dass dies wieder einmal unsere eigene Interessenvertretung sprich KBV es uns eingebrockt hat, nein wir nehmen dies klaglos hin , wie ich bei einem Ärzteinternetforum ( Doccheck-Block) es mit einem eigenen Blog gemerkt habe, kein Kommentar , keine Beurteilung, also alles völlig egal, Lethargie pur. Mein Problem besteht nun darin,...
LaborreformRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Laborreform, ärztliche Autonomie, Präsenzlabor,
Fachgebiet: 
Leser: 200   Teilnehmer: 10   Kommentare: 16
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen