Laborreform

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  2. August 2008
Laborreform
Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, am 1. Oktober ist es soweit. Dann arbeiten wir nur noch als Handlanger für Laborärzte und Laborgemeinschaften. Wir entscheiden welche Laborparameter bestimmt werden sollen, wir stellen unserer Arbeitskräfte zur Verfügung, wir nutzen unsere Praxisräume für die Blutentnahmen, wir erteilen ausschließlich Zielaufträge und haften mit unserem Wirtschaftlichkeitsbonus und besprechen anschließend die Befunde mit...
LaborreformRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Laborreform, Labordiagnostik
Fachgebiet: 
Leser: 95   Teilnehmer: 12   Kommentare: 19
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Fehler, Pannen, Irrtümer: Was habt Ihr erlebt?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?