Kyphosierung der HWS. Ursachen und Therapie

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Physikalische und Rehabilitative Medizin) am  2. Februar 2012
Kyphosierung der HWS. Ursachen und Therapie
Eine 31 - jährige Patientin mit seit 2 Jahren chronischen Nackenschmerzen, v.a. suboccipital, zeigt im MRT eine Kyphosierung der oberen HWS - siehe Anhänge. Welche Ursachen der Kyphosierung sind hier in Erwägung zu ziehen? Eine weitere klinische Auffälligkeit ist eine chronische Tonsillen-Hyperplasie mit episodisch entzündlichen Reizzuständen. Diese sind gehäuft mit Exacerbation der Nackenschmerzen verbunden. Ist hier ein Zusammenhang zu sehen? Wenn ja, welche...
Kyphosierung der HWS. Ursachen und TherapieRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Cervicocephalgie, Halswirbelsäule, chronische Tonsillitis
Fachgebiet: 
Leser: 846   Teilnehmer: 18   Kommentare: 39
Weitere Beiträge
Zahnmedizinischer Schmerzpatient. Keine Verständigung wegen Sprachprobleme möglich. Was nun?
Dokumentation bei EBM-Nr. 35100
Impfung gegen Schweinegrippe und Narkolepsie?
66-jähriger Patient mit mesenterialer Panniculitis
Kommunikation im medizinischen Alltag Erlebnisse, Erfahrungen (positiven oder negativen), Enttäuschungen, alles was weh tut, kann oft sehr lehrreich sein.
Ist eine gute Impfaufklärung effektiver als die Einführung einer Impfpflicht?