KV- Bereitschaftsdienst - Fahrdienst - Überforderung

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  24. November 2013
KV- Bereitschaftsdienst - Fahrdienst - Überforderung
In unserem Bezirk ( ländliches Oberfranken ) wurden 5 Bereitschaftsdienstgruppen zusammengelegt. Die Mehrzahl der Kollegen hat sich dafür entschieden. Unsere Praxis hat in diesem Bezirk absolute Randlage. Jetzt soll ich ( 60 Jahre, kurzsichtig, weitsichtig, leichtgestörtes Dämmerungssehen, Blendempfindlichkeit) Fahrdienste im Bereitschaftsdienst mit Anfahrzeiten bei guten Fahrbedingungen bis 45 Minuten über 24 Stunden leisten. Dafür halte ich mich für absolut...
KV- Bereitschaftsdienst - Fahrdienst - ÜberforderungRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 792   Teilnehmer: 20   Kommentare: 77
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen