Krebsfrüherkennung via Google & Co.: Diagnostik der Zukunft oder Spinnerei?

19. Juli 2016
Krebsfrüherkennung via Google & Co.: Diagnostik der Zukunft oder Spinnerei?
Um Pankreaskarzinom-Patienten früher identifizieren zu können, gingen US-Forscher einen ungewöhnlichen Weg: Sie werteten in einer Machbarkeitsstudie die Protokolle der Suchwörter aus, die jemand in eine Suchmaschine im Internet eingibt. Dazu bildeten sie zwei Gruppen: Eine bestand aus Menschen, die in der Suchmaschine Bing gezielt nach dem Begriff "Bauchspeicheldrüsenkrebs" oder einem Synonym gesucht hatten und zudem erkennen ließen, dass sie bereits eine...
Krebsfrüherkennung via Google & Co.: Diagnostik der Zukunft oder Spinnerei?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1995   Teilnehmer: 1   Kommentare: 1
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen