Krankenkasse UND MDK fragen an... welches Vorgehen pflegen Sie als Psychotherapeuten?

von  Mitglied Dr. ... (Psychiatrie und Psychotherapie) am  29. Juni 2014
Krankenkasse UND MDK fragen an... welches Vorgehen pflegen Sie als Psychotherapeuten?
Liebe Kollegen, als ärztliche Psychotherapeutin (ausschließlich psychotherapeutisch tätig) bekomme ich im gleichen Umschlag ein Schreiben einer KK, bei der mein Patient nach seiner Aussage Krankengeld beantragt hat. Ich habe den Patienten erst seit kurzem und war auch nicht für die bisherigen AUs zuständig. Die KK habe den MDK eingeschaltet, der Gutachter des MDK habe um einen "psychologischen Befundbericht" gebeten. Anbei ein Extraschreiben des MDK in dem...
Krankenkasse UND MDK fragen an... welches Vorgehen pflegen Sie als Psychotherapeuten?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 663   Teilnehmer: 6   Kommentare: 21
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Wiederkehrende Fragen an den Zahnarzt: Zahnschmerzen ohne Grund