Kränker durch Rehaaufenhalt?

von Dr. ... (deaktiviert) (Allgemeinmedizin) am  17. November 2008
Kränker durch Rehaaufenhalt?
Ausgerechnet meine Lieblingscousine macht mir derzeit Sorgen. Die 50Jährige befindet sich derzeit in einer Rehaeinrichtung wegen Z.n. Hüft-TEP. Nur gibt es in dieser Klinik auch psychologische Betreuung, was per se ja nicht schlecht ist. Ich habe aber das Gefühl, dass es ihr dadurch alles andere als besser geht. Denn aufgrund von Problemen mit ihrer Chefin hat sie dieses Angebot wahrgenommen. Wenn ich jetzt mit ihr telefoniere, höre ich nur noch Dinge wie: "Der Therapeut...
Kränker durch Rehaaufenhalt?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Rehaaufenthalt, psychologische Betreuung, Therapeut
Fachgebiet: 
Leser: 334   Teilnehmer: 15   Kommentare: 34
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen