Kopfschmerzen und Wesensveränderung

von  Mitglied Dr. ... (Psychiatrie und Psychotherapie) am  2. Februar 2019
Kopfschmerzen und Wesensveränderung
Meine 19-jährige Patientin klagt über ein Fremdheits- und Abwesenheitsgefühl, kann sich nicht konzentrieren, nicht zu den Dingen und den sie umgebenden Menschen durchdringen - fühlt sich wie hinter einer Wand. Entschlusslos und ungerichtet. Starke Selbstvorwürfe über diese "Miniprobleme", versucht, "sich zusammenzureißen", gelingt ihr aber nicht. Beginn im September, progredient (sie hat mich aber erst diese Woche aufgesucht). Stimmung...
Kopfschmerzen und WesensveränderungRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1190   Teilnehmer: 14   Kommentare: 17
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Wiederkehrende Fragen an den Zahnarzt: Zahnschmerzen ohne Grund