Kopfgelenksblockierung nach Rückwärtsrolle im Grundschulsport

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  21. Februar 2018
Kopfgelenksblockierung nach Rückwärtsrolle im Grundschulsport
Wiederholt habe ich in der Praxis mit Kindern zu tun, die nach einer Rückwärtsrolle oder nach Hochsprung mit einer akuten Kopfgelenksblockierung sich vorstellen. Haben andere Kollegen auch diese Erfahrung gemacht? Nachdem ich den Sportlehrer zweier Kinder darauf aufmerksam gemacht habe und darum gebeten habe, doch die klassische Rückwärtsrolle durch Abrollen über die Schulterrolle zu ersetzen, gab es große Diskussionen und die Kinder mussten sich gemeine Kommentare...
Kopfgelenksblockierung nach Rückwärtsrolle im GrundschulsportRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 703   Teilnehmer: 10   Kommentare: 25
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen