Kooperationsverträge mit Pflegeheimen: KV Abrechnung

von  Mitglied Dr. ... (Neurologie) am  13. Juli 2017
Kooperationsverträge mit Pflegeheimen: KV Abrechnung
KV streicht Bezahlung der neuen 37-er Ziffern, weil die Leistungsmengenbegrenzung überschritten wurde. Ohne 37-er Ziffern habe ich meine Leistungsmengenbegrenzung erreicht. Durch neue zusätzliche Ziffern (37113, 37102, 37105) wird diese natürlich überschritten, ohne dass ich etwas dafür kann. Damit fällt die von der KBV gewollte Besservergütung der Heimbesuche weg. Was kann man tun?
Kooperationsverträge mit Pflegeheimen: KV AbrechnungRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 2511   Teilnehmer: 9   Kommentare: 13
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen