Kooperation zwischen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie und Jugendamt (un-) möglich?

von  Mitglied Dr. ... (Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie) am  3. Oktober 2014
Kooperation zwischen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie und Jugendamt (un-) möglich?
Guten Tag liebe KollegInnen, ich habe mich vor einigen Jahren neu in einem Ort als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (Tiefenpsychologie - TP) nieder gelassen. Dazu bin ich von weiter weg zugezogen. Bereits Monate vorher habe ich telefonisch versucht, einen Kontakt herzu stellen zu einer Einrichtung, die kleine Kinder medizinisch und psychosozial diagnostiziert und fördert. Ich habe mindestens 8 Mal versucht den Leiter der Stelle zu sprechen und wurde jedes Mal vertröstet. Als...
Kooperation zwischen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie und Jugendamt  (un-) möglich?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 121   Teilnehmer: 2   Kommentare: 3
Weitere Beiträge
Fortbildungsmöglichkeiten online
Traurig oder down: Fast jeder vierte deutsche Arzt gibt an, depressiv zu sein. Somit liegen die Deutschen im Ländervergleich bei Depressionen mit Abstand an der Spitze
Muslime als Patienten
Psychotherapie und "Ikigai Modell": Sie dreht sich darum, herauszufinden, was das Leben für den einzelnen lebenswert macht und ggf. um einen Suizid zu verhindern und  depressive Störungen zu behandeln
Umstellung Windows 7 auf Windows 10
Probleme mit Mehrschachtdrucker (Blankoformulardruck)

Umstellung Windows 7 auf Windows 10
Probleme mit Mehrschachtdrucker (Blankoformulardruck)