Kontrazeption und Wechselwirkungen

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Hals-Nasen-Ohrenheilkunde) am  14. Februar 2012
Kontrazeption und Wechselwirkungen
Liebe Kollegen, als Nicht-Gynkologe stelle ich mir die Frage, ob die Sicherheit der Kontrazeption durch verschiedene Medikamente, die in meiner Praxis so verordne, beeinträchtigt wird. Kennt jemand eine übersichtliche Zusammenstellung über die einzelnen hormonellen Kontrazeptionsmethoden (Pille, Pflaster, Spritze, Stäbchen, Hormonspirale) und deren Beeinflussung durch Antibiotika, Schmerzmittel etc. Wie halten Sie es mit der Aufklärung über zusätzlich
Kontrazeption und WechselwirkungenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Kontrazeption, Wechselwirkungen, Verhütung, Beeinflussung, Antibiotika, Hormone
Fachgebiet: 
Leser: 711   Teilnehmer: 9   Kommentare: 18
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?