Kolloidales Silber - ein Wundermittel?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Psychosomatische Medizin und Psychotherapie) am  9. Februar 2011
Kolloidales Silber - ein Wundermittel?
Ich habe in den vergangenen Monaten von 2 "Wunderheilungen" gehört durch die Einnahme von kolloidalem Silber: 1. ein langjähriger M.Crohn, der nach 2 Jahrzehnten komplett ausheilte (Die Heilung wurde von der behandelnden Internistin bestätigt) 2. eine langjährige Patientin von mir mit einer Konversionsneurose (Lähmung des li Armens und des li Beines), deren Hämorrhoiden, Hautausschläge, asthmatische Atembeschwerden und latender Diabetes mellitus...
Kolloidales Silber - ein Wundermittel?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: kolloidales Silber, M.Crohn,
Fachgebiet: 
Leser: 668   Teilnehmer: 12   Kommentare: 32
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen