körperliche Schonung nach Hämatompunktion

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  22. April 2010
körperliche Schonung nach Hämatompunktion
Patientin Mitte 55, schlank, nach Sturz am 15.3. fluktuierendes Hämatom Gesäß, Punktion am 8.4. von 90 ml blutig-seröse Flüssigkeit, keine Infektionszeichen, konsequente KOmpression mit KOmpressionshose aus plastischer Chirurgie, Sonokontrolle nach 2 Wochen nur noch ganz schmaler Flüssigkeitssaum zu sehen, möchte wieder Sport machen . . .Was würden Sie raten ?
körperliche Schonung nach HämatompunktionRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 94   Teilnehmer: 4   Kommentare: 7
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen