Knochenzysten nach Metallentfernung

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Augenheilkunde) am  7. April 2015
Knochenzysten nach Metallentfernung
Pat. 58 Jahre, weibl.; Anamnese: 3/2010 Tibiakopftrümmerfraktur, Spongiosatransplantat, Plattenversorgung; 9/2011 Metallentfernung winkelstabile Platte lat. Tibiakopf und Kleinfragmentplatte medialer Tibiakopf, 2/2013 Tibiaschaftfraktur und Fibulafraktur Versorgung mit Marknagel am selben Bein; 4/2014 Meniskusteilresektion und Gelenktoilette, 12/2014 Metallentfernung Marknagel; 4/2014 MRT-Knie Knochenzystenbildung im Tibiakopfbereich nach der Metallentfernung. Anfangs nach Metallentfernung...
Knochenzysten nach MetallentfernungRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 555   Teilnehmer: 9   Kommentare: 16
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge
Chronisches Ulcus cruris bei venöser Insuffizienz - Hoffnung auf intermittierende pneumatische Pumpe
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden