Kniegelenksarthritis und Borreliose

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Kardiologie) am  25. März 2017
Kniegelenksarthritis und Borreliose
Vor einiger Zeit berichtete ich über Pat. mit eher unspezifischen Beschwerden der unteren Extremität. Als Ergänzung will ich hier mitteilen, dass beim Pt. im Verlauf rez. punktionswürdige Kniegelenksergüsse mit starker Schmerzbehinderung auftraten. Die Verdachtsdiagnose chron. Borreliose konnte nun durch Titerbestimmung bestätigt werden: AK auf das 250fache erhöht, alle IgG-AK signifikant erhöht. Jetzt steht Doxy über 4 Wo.an. Oder hat jemand andere
Kniegelenksarthritis und BorrelioseRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 478   Teilnehmer: 9   Kommentare: 14
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen