Knapp 3-Jährige ißt Katzenkot aus einem Sandkasten

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  23. Mai 2014
Knapp 3-Jährige ißt Katzenkot aus einem Sandkasten
Ein knapp 3-jähriges Mädchen hat in einem Sandkasten auf dem Spielplatz Kot einer fremden Katze evtl. aber auch eines Hundes gegessen. Bisher ist das Kind gesund, aber es ist auch erst wenige Tage her. Wer hat Erfahrung damit? Da Katzen gerne Würmer haben, besteht aus meiner Sicht das Risiko für eine entsprechende Infektion. Wie sollte man verfahren? Vielen Dank!
Knapp 3-Jährige ißt Katzenkot aus einem SandkastenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1367   Teilnehmer: 21   Kommentare: 31
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen