Kleinkind mit generalisiertem Hautausschlag

von Dr. ... (deaktiviert) (Allgemeinmedizin) am  26. Juli 2008
Kleinkind mit generalisiertem Hautausschlag
Ein knapp drei Jahe alter Knabe (35 Monate) leidet laut seiner Mutter seit gut vier Monaten an einem generalisierten Hautausschlag mit verschieden großen, teils konfluierenden, erythematösen bis lividen Makeln und Papeln mit Schuppung. Der größte Befall befindet sich auf Höhe der LWS. Es bestehen weder Schmerzen noch Juckreiz. Bis jetzt wurde das Kind von einem Kollegen (Kinderarzt, befindet sich derzeit im Urlaub) topisch therapiert. Genaue Angaben dazu konnte die...
Kleinkind mit generalisiertem HautausschlagRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: generalisierter Hautausschlag, LK-Vergrößerung, Fieber, Husten
Fachgebiet: 
Leser: 55   Teilnehmer: 4   Kommentare: 4
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen