Kleine parazentrale Gesichtsfeldausfälle

von  Mitglied Dr. ... (Augenheilkunde) am  7. April 2016
Kleine parazentrale Gesichtsfeldausfälle
Junger männlicher Patient bemerkt seit Monaten ein kleines parazentrales negatives Skotom links. Im Verlauf sind 2 weitere kleine parazentrale negative Skotome dazugekommen(re + li). Sonst ist er beschwerdefrei, keine Grunderkrankungen bekannt. Visus, Tension, vorderabschnitt, Fundus, Perimetrie (10° und 30°) und OCT der Retina sind unauffällig. Wäre eine elektrophysiologische Abklärung sinnvoll? Welche andere Untersuchungen sind sinnvol? An welche Diagnosen denken
Kleine parazentrale GesichtsfeldausfälleRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 453   Teilnehmer: 4   Kommentare: 6
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Muslime als Patienten
Offene Sprechstunden - wie organisieren Sie das?