Kinderwunsch nach Basedow-Rezidiv bei 35 j Patientin

von  Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  24. Januar 2017
Kinderwunsch nach Basedow-Rezidiv bei 35 j Patientin
35 j Pat. mit 2 j Tochter und weiterem Kinderwunsch, etwa 1,5 Jahre vor der Geburt ED eines Basedow, nach Euthyreose und Absetzen der Thyreostatika spontan schwanger geworden. Etwa 3/4 jahr postpartal Rezidiv des Basedow, jetzt nach Ausschleichen der Medis wieder euthyreot. Die definitive Behandlung steht im raum, doe Pat. möchte eigentlich nicht operiert werden, da die SD klein ist, wurde chirurgischerseits( sic!) eine RJ Therapie erwogen, das finde ich aber wegen des Kinderwunsches nicht...
Kinderwunsch nach Basedow-Rezidiv bei 35 j PatientinRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 219   Teilnehmer: 4   Kommentare: 5
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden