Kielbrust

von  Mitglied Dr. ... (Kinder- und Jugendmedizin) am  21. Oktober 2018
Kielbrust
Mein zwölfjähriger Patient entwickelt seit etwa einem Jahr eine recht ausgeprägte Kielbrust. Ein Leidensdruck sowie weitere Beeinträchtigungen liegen nicht vor. In der erweiterten Verwandtschaft gibt es vereinzelt Personen mit einer Trichterbrust. In der Vorgeschichte finden sich ein hyperreaktives Bronchialsystem und eine allergische Rhinitis bei Hausstaubmilbenallergie. Welche diagnostischen Schritte sind erforderlich und wie sind die Erfahrungen der Kollegen mit...
KielbrustRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 872   Teilnehmer: 12   Kommentare: 16
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge