Kieferorthopädie: Bewegung eines Inzisivi über die Raphae mediane

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Zahnmedizin) am  31. Januar 2013
Kieferorthopädie: Bewegung eines Inzisivi über die Raphae mediane
Patientenfall: Der Zahn 21 ist aufgrund eines Traumas verloren gegangen, auf den Fotos ist er nur angeklebt an den Nachbarzähnen. Aufgrund der Okklusionsverhältnisse (rechts 1PB Distalokklusion, links Neutralverzahnung) wäre ein Lückenschluss möglich, indem man den Zahn 11 anstelle des Zahnes 21 stellt und 12 später als Zahn 11 aufbaut. Wie groß ist die Gefahr von Wurzelresorptionen, wenn ich den Zahn 11 über die Raphae mediane bewege?
Kieferorthopädie: Bewegung eines Inzisivi über die Raphae medianeRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 376   Teilnehmer: 9   Kommentare: 9
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Kompatibilität Kodak Carestream 8000 mit Windows 10
Laserbeauftragter
Privatpatient im ZT-Labor