Kennt jemand das Medikament "Mionel"

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Psychosomatische Medizin und Psychotherapie) am  6. Juli 2016
Kennt jemand das Medikament "Mionel"
Zum Hintergrund: Eine Verwandte meiner Frau liegt in Griechenland stationär. Sie ist im 6. Monat und droht ihr Kind zu verlieren, weil sich offensichtlich ihr Muttermund geöffnet haben soll. Das Medikament gibt es wohl als Spritze und soll Einfluß auf den Muttermund haben, dass dieser sich schließt oder sich nicht weiter öffnet. Man will so über denn 6. Monat kommen. Meine Frau fand im Internet bei ihrer Recherche keine Ergebnisse. Kann mir jemand von den...
Kennt jemand das Medikament "Mionel"Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 990   Teilnehmer: 10   Kommentare: 10
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online