Katarakt-OP mit dem Ziel bester Sicht bei Lupenarbeit/Mikroskoparbeit

von  Mitglied Dr. ... (Zahnmedizin) am  24. Januar 2017
Katarakt-OP mit dem Ziel bester Sicht bei Lupenarbeit/Mikroskoparbeit
Bei fortschreitender Linsentrübung - subjektiv durch das starke LED-Licht der Lupenbrille befördert - und schnell zunehmender Kurzsichtigkeit, jetzt -8, sowie leichten Doppelbildern steht die Katarakt-OP an.Was ist für ein optimales Ergebnis zu beachten ( Linsentyp, Schärfebereich, Astigmatismus, Tensio ist 18, leichter Glaukomverdacht)und wie lange ist mit Arbeitsausfall zu rechnen? Herzlichen Dank und liebe Grüße!
Katarakt-OP mit dem Ziel bester Sicht bei Lupenarbeit/MikroskoparbeitRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 696   Teilnehmer: 4   Kommentare: 5
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Ferndiagnose A. Merkel?
Kompatibilität Kodak Carestream 8000 mit Windows 10
Laserbeauftragter