Kann eine Hypercholesterinämie durch Stress ausgelöst werden?

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  27. April 2019
Kann eine Hypercholesterinämie durch Stress ausgelöst werden?
Ein schlanker, sportlicher 75-jähriger Mann erlitt mit 72 einen Myokardinfarkt aus heiterem Himmel. Er hat nie geraucht, ernährt sich gesund, nach dem Infarkt wurde ein mäßig erhöhtes Lipoprotein (a) festgestellt, Gesamtcholesterin 250, LDL 150. Nun behauptet ein naturheilkundlich orientierter Internist, dass das Cholesterin nur vom Stress kommt, ein stressfreies Leben mit Toxinausleitung könne jede Medikamentengabe durch CSE-Hemmer ersetzen! Stimmt das? Wann wird...
Kann eine Hypercholesterinämie durch Stress ausgelöst werden?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 3398   Teilnehmer: 14   Kommentare: 182
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen