Juristische Frage, Schweigepflicht.
Extremer Sadomasochismus-> Ösophagusruptur

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  3. Januar 2014
Juristische Frage, Schweigepflicht.
Extremer Sadomasochismus-> Ösophagusruptur
Hallo ich poste aus meinem Kommentar bei Springer.de Hier wurde der Fall einer sadomasochistischen Verstümmelung mit Intensivstation geschildert. In diesem Fall wurde die Polizei verständigt. Meine Frage, welche ich auch bei Springer.de gepostet habe. www.springermedizin.de/gefaehr...? Unabhanig von der Tatsache, der massiven Verstümmelung der Patientin, würde mich interessieren, warum war die Klinik berechtigt die Polizei zu verständigen?...
Juristische Frage, Schweigepflicht.<br>Extremer Sadomasochismus-> ÖsophagusrupturRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 408   Teilnehmer: 7   Kommentare: 9
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?